nach oben
 

Test

Welcher Karrieretyp
bist du?

Karrieretest

Einstiegsgehälter für österreichische AbsolventInnen

Mit welchem Einstiegsgehalt kannst du nach deinem Studium rechnen?

Gratuliere! Du hast dein Studium erfolgreich hinter dich gebracht oder dein Studienende ist in greifbarer Nähe. Dann startest du demnächst sicher mit der Suche nach einem passenden Job. Doch mit welchem Einstiegsgehalt kannst du als Absolvent in Österreich rechnen und von welchen Faktoren hängt dein Gehalt ab? In diesem Artikel findest du einen ersten Überblick über die üblichen Einstiegsgehälter in Österreich. Du kannst sie als Leitfaden für deine Gehaltsverhandlungen beim Bewerbungsgespräch nutzen und sicherstellen, dass du dich nicht unter Wert verkaufst.

TIPP: In ihren Arbeitgeber-Profilen verraten die österreichischen Top-Arbeitgeber der Wirtschaft und Technik welches Einstiegsgehalt sie zahlen.

Welcher Abschluss bringt dir das meiste Geld?

Obwohl die Ausbildungsinhalte fast ident sind, verdienen im Regelfall AbsolventInnen mit einem akademischen Universitätsabschluss mehr als Fachhochschul-AbsolventInnen. Dabei ist die Höhe des Einstiegsgehalts stark von der absolvierten Studienrichtung abhängig.

Studienrichtungmtl. Bruttolohn mit Bachelorabschlussmtl. Bruttolohn mit Masterabschluss
Fachrichtung Wirtschaft2.312 – 2.511 €2.523 – 2.744 €
Fachrichtung Technik2.400 – 2.626 €2.662 – 2.925 €
Fachrichtung Rechtswissenschaften2.419 – 2.599 €2.644 – 2.802 €
sonstige Fachrichtungegn2.342 – 2.527 €2.578 – 2.729 €

Doch nicht nur die Studienrichtung, sondern auch der abgeschlossene Studiengrad – Magister, Master oder Bachelor – hat einen Einfluss auf das Gehaltsniveau. So können sich Master-AbsolventInnen im Gegensatz zu AbsolventInnen mit einem Bachelor-Abschluss über durchschnittlich 242,- Euro mehr im Monat freuen. Die Einstiegsgehälter von Fachhochschul-AbsolventInnen sind in etwa mit jenen von Bachelor-AbsolventInnen zu vergleichen. Mit einem zusätzlichen Plus beim Einstiegsgehalt können promovierte AbsolventInnen in Österreich rechnen. Mit dem Abschluss PhD oder Doktor kannst du 14 Prozent mehr als mit einem Master- oder 26 Prozent mehr als mit einem Bachelor-Abschluss verdienen.

(Quelle: Tageszeitung "Der Standard"; Artikel: Was Berufseinsteiger verdienen; 2014)

Grundsätzlich gilt: Gibt es in einer Studienrichtung viele Abgänger, sinkt das Anfangsgehalt, gibt es weniger Abgänger, fangen die Gehälter zu steigen an. Leider müssen Frauen bereits bei ihren Einstiegsgehältern mit Einbußen von bis zu 25 Prozent rechnen.

Welche Branchen bieten die besten Einstiegsgehälter?

Das Einstiegsgehalt in Österreich ist nicht nur vom Studienzweig, sondern stark branchenabhängig. Als Top-Verdienst-Branchen für AbsolventInnen haben sich in den letzten Jahren folgende herauskristallisiert: 

Branche/AbteilungJahres-Einstiegsgehalt
Forschung und Entwicklung (R&D)43.000,- €
IT & Services42.300,- €
Banking und Finanzen40.800,- €
Kundenbetreuung33.400,- €

(Quelle: Tageszeitung "Wirtschaftsblatt"; Artikel: Einstiegsgehälter: Wer verdient am meisten?; 2014)

TIPP: Für einen Überblick über die Einstiegsgehälter in einzelnen Branchen informiere dich auch in unseren Branchenspecials

In welchem Beruf lässt sich als Absolvent am meisten verdienen?

Wenn du die Branchen auf einzelne Berufsbilder herunterbrichst, ergibt sich für die Einstiegsgehälter von AbsolventInnen folgendes Bild:

BerufØ mtl. Einstiegsgehalt
Betriebs- und UnternehmensberaterIn2.690 - 2.980 €
Business Development ManagerIn2.120 - 2.350 € 
ControllerIn2.680 - 2.970 € 
Datenbank-EntwicklerIn2.780 - 3.080 € 
E-Business-ManagerIn2.130 - 2.370 € 
E-Commerce-Consultant (m/w)2.780 - 3.080 € 
EventmanagerIn2.130 - 2.370 € 
IT-ProjektleiterIn3.380 - 3.750 € 
IT-Sales-ManagerIn2.180 - 2.420 € 
IT-SystementwicklerIn2.230 - 2.480 € 
KulturmanagerIn2.130 - 2.370 € 
Marketing-ManagerIn2.120 - 2.350 € 
Online-Marketing-Expert(e)in2.120 - 2.350 €
Online-RedakteurIn2.610 - 2.900 € 
ProjektmanagerIn2.460 - 2.730 € 
SAP-BeraterIn2.230 - 2.480 € 
VertriebsmanagerIn2.130 - 2.370 € 
Web-DesignerIn2.780 - 3.080 € 
WirtschaftsinformatikerIn2.230 - 2.480 €
WirtschaftsingenieurIn2.390 - 2.670 € 

(Quelle: AMS Gehaltskompass, Stand: Juni 2017)

Die angegebenen Einstiegsgehälter sind als Durchschnittswerte zu betrachten. Das tatsächliche Gehalt wird von vielen weiteren Faktoren wie zum Beispiel der Region beeinflusst, hier gilt ein ausgeprägtes Stadt-Land-Gefälle. Zusätzlich ist das Einstiegsgehalt stark von der Unternehmensgröße abhängig. Österreich gilt als Land der Klein- und Mittelbetriebe. Grundsätzlich gilt, je kleiner das Unternehmen, umso niedriger sind die Verdienstmöglichkeiten. Staatliche Betriebe und internationale Konzerne bieten dir meist die besten Verdienstmöglichkeiten. 

Sieh diese Zahlen als eine Hilfestellung und einen Richtwert. Sie sollen dir dabei helfen, ein Gefühl für dein mögliches Einstiegsgehalt in Österreich zu bekommen und dir Informationen über deinen persönlichen Marktwert liefern. Viel Erfolg bei deiner Jobsuche und Verkauf dich nicht unter deinem Wert!

06/2017

Österreichs Top-Arbeitgeber

Hays

Lerne den Top-Arbeitgeber des Monats kennen und erfahre, welche Karrierechancen Hays dir bietet!